Kunde werden

Wer bei der Tafel Kunde werden möchte, muss seine Berechtigung nachweisen Eine TAFEL darf Lebensmittel nur an Menschen weitergeben, die den täglichen Lebensmittelbedarf für sich und ihre Familien nicht selbst decken können. Wer Kunde werden möchte, muss deshalb seine Berechtigung durch die Stadt oder Gemeinde, in der man gemeldet ist, anhand eines Grundsicherungsnachweises belegen lassen. Die zum Bezug der Lebensmittel erforderliche Berechtigungskarte “TAFEL-CARD” kann bei der offiziellen Ausgabestelle kostenlos beantragt werden. WICHTIG: Bitte bringen Sie den amtlichen Nachweis mit, aus dem hervorgeht, dass Sie Bezieher von staatlichen Sozialleistungen sind z.B.:      Arbeitslosengeld II,      Sozialhilfe,      Hilfe nach dem Asylbewerberleistungsgesetz,      Grundsicherung im Alter,      Kinderzuschlag zum Kindergeld,      Wohngeld,      BAFÖG,      Rente,      anderes Erwerbseinkommen in vergleichbarer Höhe      angemeldete Insolvenz Des Weiteren benötigen wir zur Anmeldung einmalig folgende Informationen:      Vollständige Anschrift      Name, Vorname aller als bedürftig anerkannten Personen      Geburtsdatum aller bedürftigen Personen      Anzahl volljähriger Personen im Haushalt      Anzahl minderjähriger Personen im Haushalt      Personal- bzw. Kinderausweis aller Bedürftigen Ohne diese Unterlagen ist keine Anmeldung möglich! Einkommensgrenzen für den Bezug von Lebensmitteln Bei den Einkommensgrenzen handelt es sich um Nettobeträge (Stand 01.11.2017). Die Berechnungsgrunslage ist eine freiwillige Leistung der Wildeshauser Tafel e.V. und orientiert sich an dem aktuellen Armutsbericht des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes. Einzelperson       940,00 € Paar ohne Kinder 1.272,00 € Einzelperson mit 1 Kind 1.285,08 € Paar mit 1 Kind 1.687,00 € Einzelperson mit 2 Kindern 1.798,24 € Paar mit 2 Kindern 2.044,00 € Einzelperson mit 3 Kindern 2.155,24 € Paar mit 3 Kindern 2.411,00 € Einzelperson mit 4 Kindern 2.571,32 € Paar mit 4 Kindern 2.793,00 € Einzelperson mit 5 Kindern 3.002,40 € Paar mit 5 Kindern 3.175,00 € Einzelperson mit 6 Kindern 3.384,40 € Paar mit 6 Kindern 3.557,00 € Einzelperson mit 7 Kindern 3.766,40 € Paar mit 7 Kindern 3.939,00 € Einzelperson mit 8 Kindern 4.148,40 € Paar mit 8 Kindern 4.321,00 € Einzelperson mit 9 Kindern 4.530,40 € Paar mit 9 Kindern 4.703,00 € Kundenantrag für die Wildeshauser Tafel Zur Vereinfachung des Anmeldeprozesses können Sie sich das Anmeldeformular von diesem Server laden und es bereits vollständig ausgefüllt mit zur Anmeldung bringen. Das beschleunigt und vereinfacht den Anmeldeprozess und vermeidet lange Wartezeiten! Termine Neuanmeldungen: Ausgabestelle Ahlhorn: freitags       09:00 - 10:00 Uhr Ausgabestelle Wildeshausen: mittwochs   11:00 - 12:00 Uhr Eine Anmeldung außerhalb dieser Zeiten ist nicht mehr möglich! Sofern die Bedürftigkeit belegt wurde, erhält der Tafelkunde an den Ausgabetagen je nach Verfügbarkeit und gegen eine Gebühr von 2 € je Erwachsenem und 1 € je Kind Lebensmittel. Bitte beachten Sie:  Es ist nur eine Unterstützung und keine Grundsicherung mit Lebensmitteln moglich ! Darüber hinaus werden nur Waren an Personen mit einem gültigen Nachweis staatlicher Sozialleistungen herausgegeben! Bringen Sie bitte geeignete Transportbehälter auch für Tiefkühlware mit.                   
Startseite Die Tafel-Idee Der Verein Hinweise für Tafelkunden Mitarbeit und Unterstützung Förderer und Sponsoren Presse Kontakt Anfahrt Impressum Externe Links Ausgabe Ahlhorn Tafel Wildeshausen Kunde werden Kunde werden