szmtag
Delmenhorster Kreisblatt beta
Wetter
2010-11-05 - Hude
Lions-Präsident Lutz Roth (l.) und Dr. Lutz Spanka präsentieren den Adventskalender mit der Elisabeth-Kirche als Motiv. FOTO: Julian Diekmann

,,Der Erlös kommt der Tafel zu Gute"

Lions-Club Oldenburger Geest verkauft Adventskalender

Die Wildeshauser Tafel benötigt dringend ein Kühlfahrzeug für den Transport von Lebensmitteln. Der Adventskalender der Lions hilft helfen.
Von Julian Diekmann

HUde. Weil die Zahl der Hilfebedürftigen immer größer wird, legen sich die ,,Lions" aus Hude und Umgebung für die Wildeshauser Tafel ins Zeug. Sie präsentieren einen Adventskalender, hinter dessen Türchen sich Hinweise auf 60 Sponsoren aus Hude, Ganderkesee und Umgebung verbergen. Die 24 Türchen sind Lose für eine Tombola mit attraktiven Preisen vom Einkaufsgutschein bis zum Mobiltelefon. Der Gesamtwert der verlosten Geschenke beläuft sich auf rund 10.000 Euro. ,,Jeder Kalender hat eine eigene Gewinn-Nummer aufgedruckt bekommen, und die Veröffentlichung wird ab dem 1. Dezember täglich auf unserer Homepage unter www.lions-club-oldenburger-geest.de einsehbar sein", betont Organisator Lutz Spanka.
Rund 1900 Menschen sind derzeit auf die Wildeshauser Tafel angewiesen. Um all diese Menschen mit frischen Lebensmitteln zu versorgen, soll ein Kühlfahrzeug angeschafft werden. Ein gebrauchtes Spezialfahrzeug kostet 35.000 Euro. Der Lions-Adventkalender 2010 kostet fünf Euro. Mit dem Verkaufserlös soll ein Drittel der Kosten für die Anschaffung des Kühlwagens beigesteuert werden. ,,Die Tafel ist in einem Radius von 150 Kilometern unterwegs und ist dringend auf das Kühlfahrzeug angewiesen", sagt Lions-Präsident Lutz Roth.
Der Kalender kann sich sehen lassen; als Motiv wurde die winterliche Sankt-Elisabeth-Kirche gewählt. Der Adventskalender mit einer Auflagenstärke von 3000 Exemplaren wird in Wildeshausen, Dötlingen, Delmenhorst und Hude verkauft. ,,Die Geschäfte, in denen der Kalender erworben werden kann, stehen auf der Homepage des Lions-Clubs", erläutert Spanka. Auch das Delmenhorster Kreisblatt begleitet die wohltätige Aktion. Ab dem 8. November kann der Adventskalender in den Geschäftstellen in Delmenhorst und Ganderkesee käuflich erworben werden.

 
 
© Verlag RIECK GmbH & Co. KG - Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Die Inhalte sind nur für die persönliche Information bestimmt. Jede weitergehende Verwendung, insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - ohne Zustimmung des Delmenhorster Kreisblattes ist untersagt.